Topbanner

Ziele und Inhalte des Sportunterrichtes:

Hauptziel des Sportunterrichtes ist es, durch Bewegung einen freudvollen Ausgleich zum sitzenden Schulalltag zu schaffen.
In teilweise koedukativem Unterricht versuchen wir nach dem Leitsatz:

"Mens sana in corpore sano est"
(ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper)

zur allgemeinen Gesundheit und Fitness der Schüler beizutragen.

Inhaltlich wechseln wir in jedem Halbjahr zwischen Individual-, und Mannschaftssportarten und richten unser Angebot sowohl gesundheits- und freizeitorientiert, als auch lehrplanorientiert aus.

Der Sportunterricht soll:

  • durch ein Miteinander, soziale Kompetenzen fördern und stärken
  • Methoden und Inhalte vermitteln, die einer gesunden Lebensweise
  • sowie einer sportlichen Freizeitgestaltung dienen
  • neue Erfahrungen durch neue Bereiche des Sports erschließen
  • motivierend für ein lebenslanges Sporttreiben sein

Leistungserhebung:
Pro Halbjahr werden 2-3 Noten durch eine praktische Prüfung ermittelt.
Zudem fließen individuelle Leistungsbereitschaft und die konstruktive praktische Teilnahme in die Notengebung ein.

Neben dem regulären Sportunterricht wird den Schülern die Möglichkeit geboten sich in Turnieren (Volleyball, Fußball, Basketball und Badminton) zu messen und gemeinsam Spaß zu haben.  

 

Zur Fachschaft Sport gehören folgende Lehrkräfte:
Ruth Hillebrecht
Gerhard Gack