Topbanner

Aspekte der Biologie

Mit den folgenden Informationen hoffen wir, Ihr Interesse am Fach Biologie wecken zu können. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an die Fachbetreuung, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen nicht sagen können, welche Lehrkraft das Fach unterrichten wird.

Kurzbeschreibung

Biologie ist mehr als Pflanze, Tier oder Mensch. Längst kommt die Technik nicht mehr ohne biologische Anwendungen und das Verständnis natürlicher Prozesse aus. Egal ob Bionik, Gentechnik oder hochmoderne Prothetik, überall hat die „Lehre vom Leben“ ihre Finger im Spiel. Und auch politisch-gesellschaftliche Diskussionen über Klimawandel, Umweltschutz oder Tierhaltung verlangen ein hohes Maß an naturwissenschaftlicher Grundbildung.

Mit der Belegung des Wahlpflichtfachs „Aspekte der Biologie“ erhalten Sie einen Einblick in verschiedenste Bereiche der Biologie. Ganz nebenbei können Sie Ihr Englisch außerhalb des fremdsprachlichen Unterrichts anwenden: je nach Wunsch kann der Kurs teilweise oder ganz in Englisch unterrichtet werden.

Was erwartet Sie?

  • Früher Vogel oder Nachteule?
    Biologie des Alltags am Beispiel unseres Schlafrhythmus
  • Organspende mittels 3D-Drucker?
    Bionik in Medizin und Technik
  • Krone der Schöpfung oder doch mit dem Affen verwandt?
    Evolution als natürlicher und menschlich beeinflusster Prozess
  • Waschmittelproduzenten oder Medikamentenfabrik?
    Bakterien als Arbeitstiere der Genetik/Gentechnik
  • Globuli oder besser Antibiotikum?
    Rund um die Immunbiologie
  • Gibt es den sechsten Sinn?
    Wahrnehmung in der Sinnesphysiologie
  • Echter Treibhauseffekt oder „Fake News“?
    Stoffkreisläufe unserer Erde und Bioökonomie

Wer kann das Wahlpflichtfach wählen?

Alle Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsrichtungen Technik und Wirtschaft, die sich schon immer für Biologie interessiert haben oder gerne „über den Tellerrand“ ihrer Zweige hinausblicken möchten.

Mit diesem Wahlfach können Sie nicht nur wichtige fachliche Grundlagen für ein späteres naturwissenschaftliches Studium legen, sondern eventuell auch die Chancen auf einen Studienplatz verbessern. Hochschulen und Universitäten ziehen derzeit verstärkt die Belegung sowie die Schulnoten der jeweils relevanten Fächergruppen für die internen Auswahlverfahren heran.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.