Topbanner

Französisch (fortgeführt)

Mit den folgenden Informationen hoffen wir, ihr Interesse an der Fortführung von Französisch wecken zu können.

Warum mit Französisch weitermachen?

Mit der Einführung des neuen Lehrplans dürfen nur Leistungen zertifiziert werden, die auch an unserer Schule erbracht wurden, d.h. Schüler und Schülerinnen, die bereits das Niveau B1 an einer anderen Schule erworben haben, erhalten nach dem erfolgreichen Besuch der 13. Jahrgangsstufe nicht das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife sondern das Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife mit einer Bestätigung der 2. Fremdsprache.

Nur Schülerinnen und Schüler, die an der FOS/BOS die 2. Fremdsprache fortführen, d.h. das Niveau B1 bestätigen bzw. auf das Niveau B1+ erweitern, erhalten das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife.  

Wer kann teilnehmen?

Das zweistündige profilerweiternde Wahlpflichtfach Französisch fortgeführt wird in allen Ausbildungsrichtungen der FOS und BOS angeboten. Es setzt Kenntnisse auf dem Niveau B1*, das die Schüler bereits an einer anderen Schulart erworben haben, voraus und erweitert diese innerhalb der Jahrgangsstufen 12 und/oder 13 auf das Niveau B1+.

* Das Niveau B1 haben Schülerinnen und Schüler erhalten, die

  • erfolgreich den Zweig III (mit Französisch als Hauptfach) der Realschule besucht haben,
  • das DELF Zertifikat der Stufe B1 erfolgreich abgelegt haben,
  • Französisch 4 Jahre lang im versetzungsrelevanten Unterricht besucht haben und mit mindestens Note 4 abgeschlossen haben.

Das Zutreffen einer Bedingung berechtigt Sie zum Besuch des Kurses Französisch fortgeführt.

Was erwartet Sie?

Inhalte sind die permanente Erweiterung der kommunikativen Kompetenzen (Hör- und Hörsehverstehen, Leseverstehen, Sprechen, Schreiben und Sprachmittelung). Ein weiterer Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf der Weiterbildung in landeskundlicher und politischer Hinsicht. Text- und Medienkompetenzen werden ebenso erarbeitet, wie Methoden des Selbstmanagements und selbständigen Lernens.

Sollte sich eine genügend große Anzahl an Interessenten für fortgeführtes Französisch melden, so können zwei Kurse gebildet werden, die neben den oben genannten Inhalten weitere Schwerpunkte z. B. auf Wirtschaftsfranzösisch oder auf der Betrachtung des französischen Kinos als bedeutender Wirtschaftsfaktor legen.

Ansprechpartner: Anita Schmidbauer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.