Topbanner

Das Fach Technologie ist angewandte Physik und legt die Grundlage für die wichtigsten Ingenieurswissenschaften, wie Maschinenbau, Bautechnik, Elektrotechnik, Umwelttechnik, …

techno01

Ziel ist es, eine teilweise vertiefte, technische Allgemeinbildung zu vermitteln. Inhaltlich zeigt das Fach ein sehr breites Spektrum an Themen und es erfordert relativ viel Transfer-Kompetenz.

Das Fach liefert nicht zuletzt eine Orientierung bei der Wahl eines technischen Studiengangs.

 

Technologie – Lehrpläne

In der Vorklasse (10. Jahrgangsstufe) werden die Fächer Physik und Chemie, jedoch kein Technologie unterrichtet.


Absolventen der Mittelschule ist der Besuch der Vorklasse dringend empfohlen.

Ebenso zu empfehlen ist die Vorklasse allen Berufsschülern, die zuvor keine Realschule besucht haben.

 

In der 11. Jahrgangsstufe werden aufbauend auf dem mathematischen und physikalischen Vorwissen aus der Sekundarstufe 1 technologische Grundlagen in verschiedenen Lernbereichen unterrichtet.

In der 12. Jahrgangsstufe der FOS werden u. a. die Lernbereiche Thermodynamik, Technische Mechanik und Metallische Werkstoffe unterrichtet.

In der 12. Jahrgangsstufe der BOS werden u. a. die Lernbereiche Thermodynamik, Technische Mechanik und Metallische Werkstoffe unterrichtet.

Die Grundkompetenzen im Umgang mit Formelbuchstaben, Äquivalenzumformungen, den physikalischen Einheiten und dem selbständigen Lösen von Textaufgaben anhand einer nachvollziehbaren Dokumentation des Rechenwegs, werden vorausgesetzt.

Allen Berufsschülern, die zuvor keine Realschule besucht haben, ist unbedingt zu empfehlen zuerst die Vorklasse zu besuchen.

In der 13. Jahrgangsstufe der FOS und der BOS werden 6 Lernbereiche, teilweise aufbauend auf Lernbereichen aus der 12. Klasse, unterrichtet. Neben der Vermittlung von Wissen und der Vertiefung in einzelnen Lernbereichen werden mathematisch anspruchsvollere Lösungswege (z.B. Integralrechnung, Matrizen) notwendig. In einigen Bereichen lernen die Schüler*innen Lösungsmethoden und Rechenverfahren aus den Ingenieurswissenschaften kennen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.