Topbanner

In der Fachrichtung Sozialwesen stellt das Unterrichtsfach Pädagogik/Psychologie das Profilfach (Hauptfach) dar.

Systematisch und auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse werden die Schülerinnen und Schüler an die fachspezifischen Begriffe und Argumentationsweisen herangeführt.

Neben der fundierten und vertieften wissenschaftlichen Betrachtungsweise des menschlichen Erlebens und Verhaltens wird hierbei versucht, das Fach Pädagogik/Psychologie möglichst lebensnah zu unterrichten.

Ferner soll die Bereitschaft gefördert werden, anderen Menschen offen und einfühlsam gegenüberzutreten, sozial-emotionale Kompetenzen zu erwerben und somit auch die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Hierbei werden auch die jeweiligen Erfahrungen, die in der fachpraktischen Ausbildung gewonnen wurden, umfassend in den Unterricht miteinbezogen.