Topbanner

Der Lehrplan sieht für die Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 folgende Lerngebiete vor:

  • Lerntechniken für den Fremdsprachenerwerb (Language Study Skills)
  • Sprache im kulturellen Kontext (Cultural Awareness)
  • Umgang und Meinungsaustausch mit Sprechern der englischen Sprache (Socializing and Negotiating Skills)
  • Verstehen von gesprochenen Mitteilungen und Texten (Listening and Reading)
  • Verfassen von Texten in englischer Sprache (Writing Skills)
  • Vortragen von Sachverhalten und Meinungen (Presentation Skills)
  • Bearbeiten komplexer Aufgaben unter Anwendung der Fremdsprache (Study and Project Work Skills Jahrgangsstufe 13)

Entsprechend werden auch in der Abschlussprüfung verschiedene Skills vorausgesetzt.

 Prüfungsteile der schriftlichen Abschlussprüfung

Reading

 

Writing

 

Mündliche Gruppenprüfung

Neben der schriftlichen Abschlussprüfung gibt es im Fach Englisch eine mündliche Gruppenprüfung, bei der die mündlichen Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt stehen. Die Prüflinge diskutieren hierbei in einem vorgegebenen Zeitrahmen in Kleingruppen ein Thema, das sich am Lehrplan des vorangegangenen Schuljahres und den im Unterricht behandelten Themen orientiert.