Topbanner

An der FOS in Freising werden folgende Ausbildungsrichtungen angeboten:

Technik

Diese Fachrichtung ist speziell dafür ausgelegt, die Grundlage für ein anschließendes Studium in einer technischen Fachrichtung wie Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik oder Architektur an einer Fachhochschule zu schaffen.
Prüfungsfächer sind Deutsch, Englisch, Mathematik und als Profilfach Physik.
In der 11. Klasse stehen als weitere Profilfächer Technisches Zeichnen und ein Chemie- und Physikpraktikum auf dem Stundenplan. Die Fächer Technologie und Chemie werden in der 11. und 12. Klasse  unterrichtet.
In den Fächern Technisches Zeichnen, Mathematik und Physik wird zurzeit auch Ergänzungsunterricht angeboten.

Während der 11. Klasse findet die fachpraktische Ausbildung statt. Sie wird in den schuleigenen Metall- und Elektrowerkstätten absolviert. In der ersten Hälfte der Praktikumszeit lernt man Metallbearbeitung, in der zweiten Hälfte Elektrotechnik und Elektronik. Jeden Freitag während des Praktikums hat man in der Regel Schulunterricht, zwei Stunden Technologie, zwei Stunden Chemie- oder Physikpraktikum und zwei Stunden Technisches Zeichnen.

Die komplette Stundentafel finden Sie hier.

Sozialwesen

 Die Fachrichtung Sozialwesen bereitet auf ein Studium an Fachhochschulen in Richtung Soziale Arbeit, Pflegemanagement oder Sozialwirtschaft vor.
Prüfungsfächer sind Deutsch, Englisch, Mathematik und als Profilfach Pädagogik/Psychologie.
In der 11. Klasse stehen als weitere Profilfächer Chemie, Wirtschaftslehre und Musik auf dem Stundenplan. In der 12. Klasse erhält man stattdessen Unterricht in den Fächern Biologie, Rechtslehre und Kunst.
Während der 11. Klasse wird die fachpraktische Ausbildung (fpA) in den Einsatzbereichen Pflege und Erziehung vor allem in Krankenhäusern, Altenheimen und Kindergärten durchlaufen.

Die komplette Stundentafel finden Sie hier.

Wirtschaft

Die Fachrichtung Wirtschaft ist ausgelegt für das weitere Studium an Fachhochschulen in einer kaufmännischen Fachrichtung wie Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen.
Prüfungsfächer sind Deutsch, Englisch, Mathematik und als Profilfach Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen.
In der 11. Klasse steht als weiteres Profilfach Rechtslehre, in der 12. Klasse das Fach Volkswirtschaftslehre auf dem Stundenplan. Wirtschaftsinformatik wird in beiden Jahrgangsstufen unterrichtet.
Während der 11. Klasse findet die fachpraktische Ausbildung (fpA) statt, in der man die verschiedenen Vorgänge der Wirtschaft in Unternehmen und Behörden außerhalb der Schule kennen lernt.

Die komplette Stundentafel finden Sie hier.